FACTSHEET
Detaillierte Informationen zur Rendite

Lesen

ÜBER INVESTUI

Investui (Ihre Investments) ist eine Marke und ein Service des preisgekrönten Brokers WH SelfInvest*. WH SelfInvest ist bekannt für seinen legendären Service und betreut seit 1998 private Investoren. Das Unternehmen hat Niederlassungen in den Niederlanden, Belgien, Frankreich, Luxemburg, der Schweiz und Deutschland.

WH SelfInvest ...

  ist lizensiert von anspruchsvollen Regulatoren.

  ist konstanter Gewinner renommierter Auszeichnungen.

  ist bekannt für eine ausgezeichnete Orderausführung und legendären Service.

  hat Büros in sechs europäischen Ländern.

  ist spezialisiert auf private Kunden seit 1998.

Investui ist eine moderne Art zu investieren. Kunden erhalten E-Mails. Jede E-Mail enthält einen Alarm für ein Investment. Die Alarme werden von sorgsam ausgesuchten Strategien, basierend auf wissenschaftlich belegten Markteffekten, generiert. Mit einem Klick in der E-Mail können Kunden Alarme in echte Positionen konvertieren. Eine Anweisung ist ausreichend, um eine Position zu öffnen und zu schließen. Investui ist effizient, transparent, kostengünstig und verfügt über ein rationales Risikolevel.

SICHER UND VERLÄSSLICH

Alle Kundengelder sind segregiert und werden bei renommierten Banken gehalten.

Abhängig von der WH SelfInvest Niederlassung, bei der Sie Ihr Konto eröffnen, hat WH SelfInvest eine der genannten Banken als Depotbank gewählt. Unsere Partnerbanken sind Mitglieder der örtlichen Einlagensicherungssysteme. Die Sicherheit und Verlässlichkeit der Kundengelder liegt weit über Branchenschnitt.


Kontoguthaben werden nicht verzinst. Wenn Kontostände mit Zinsen oder sonstigen Kosten belastet werden, werden diese gegebenenfalls weitergegeben. Futures-Konten werden aktuell mit negativen Zinsen belastet. CFD-Forex Konten werden nicht mit negativen Zinsen belastet.

Die Kreditierung des Kontos erfolgt über eine Überweisung an die Kundengeldkonten bei einer der oben genannten Depotbanken. Die Kosten betragen € 5. Aufgrund regulatorischer Vorgaben wird WH SelfInvest ausschließlich Überweisungen annehmen, die vom Kontoinhaber selbst kommen. Überweisungen von Dritten, selbst Familienmitgliedern, können nicht akzeptiert werden. Das Geld wird dann automatisch Ihrem Konto gutgeschrieben.

Die Sicherheit des Kontos ist wichtig. Zu Ihrer Sicherheit akzeptieren wir lediglich Auszahlungsaufträge, die vom Kontoinhaber und ggf. Kontomitinhaber unterschrieben wurden. Die Kosten für die Überweisung betragen 5 € für Beträge < 30.000 € und 0,10% (max. 50 €) für Beträge > 30.000 €. Nutzen Sie dieses Transferformular und schicken es uns per Fax oder E-Mail zu.

EIN FUTURES ODER EIN CFD-FOREX KONTO?

Investui-Kunden können zwischen einem Futures-Konto und einem CFD-Forex-Konto wählen, um Positionen einzunehmen. Die Unterschiede sind gering. Beide Produkte haben sehr niedrige Kosten und sind sehr liquide. Alle Investui Alarme können sowohl mit Futures als auch mit CFD-Forex gehandelt werden.

Futures haben den Vorteil, dass sie an der Börse notiert sind. CFD-Forex sind derivative Produkte. Ihr Preis basiert auf gelisteten Instrumenten. Derivate haben den Vorteil, dass sie kleinere Positionen ermöglichen.

Information über Futures und CFDs.

In dem seltenen Fall, dass alle Alarme parallel auftreten und Sie sich entscheiden alle diese zu nutzen, empfehlen wir ein Futures-Konto von 25.000 € oder mehr und ein CFD-Forex-Konto von 5.000 € oder mehr. Kleinere Futures-Konten sind möglich.


Our office.

* WH SelfInvest S.A., wurde 1998 gegründet und verfügt über die Börsenmaklerlizenz (Nr. 42798), die Kommissionärslizenz (Nr. 36399) und auch die Vermögensverwalterlizenz (Nr. 1806), die durch das Luxemburgische Ministerium für Finanzen genehmigt wurden. Das Unternehmen wird reguliert durch die „Commission de Surveillance du Secteur Financier” (CSSF). Mittels des Europäischen Passes für Finanzdienstleister hat das Unternehmen drei Zweigniederlassungen gegründet. In Belgien (Nr. 0863.917.830), die durch die „Financial Services and Market Authority” (FSMA) und die Belgische Nationalbank beaufsichtigt wird, in Frankreich (Nr. 18943 acpr) die durch „Autorité de Contrôle Prudentiel et de Résolution” (ACPR) und die „Banque de France” beaufsichtigt wird und in Deutschland (Nr. 122635) die durch die „Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht” (BaFin) beaufsichtigt wird. Zusätzlich hat WH SelfInvest eine Repräsentanz in der Schweiz, die durch die „Swiss Financial Market Supervisory Authority” (FINMA) beaufsichtigt wird und eine Repräsentanz in den Niederlanden, die durch die „Autoriteit Financiële Markten” (AFM) beaufsichtigt wird.


Investui-Kunde werden? Sie können online ein Konto eröffnen.